Politische Bildung

Samstag 09:00 Uhr und es ist fertig: Das zweite Projekt dieser Ferien ist vor Schulanfang komplett abgeschlossen.

Ich unterrichte neben Chemie, Biologie und Informatik auch Wirtschaft an unserer Schule. Im Fach Wirtschaft und Verwaltung in der Oberstufe kommen neben wirtschaftstheoretischen Inhalten auch politische Themen vor. Es geht darum, dass die Schüler nicht nur wirtschaftliches Denken, sondern auch politische Teilhabe entwickeln. Aus diesem Grund mache ich es schon seit einigen Jahren so, dass jeder Schüler mindestens einmal im Jahr einen Beitrag aus der aktuellen Tagespolitik präsentieren muss. Dazu muss man im Vorfeld Zeitung gelesen haben und sucht sich dann im Idealfall einen Fall aus, der tatsächlich Gewicht hat. Nicht immer kann man es als Schüler schaffen, weil man auch gar nicht den gesamten Überblick haben kann. Aber im Laufe dieser Jahr hat diese Arbeit dazu geführt, dass bei dem einen oder der anderen „Aha-Erlebnisse“ vorkamen.

In diesem Reader, den ich so gestaltet habe, dass er unterrichtsbegleitend eingesetzt und auch ausgefüllt wird, werden neben grundlegenden Dingen wie Gewaltenteilung, Parlament, Partei usw. auch ganz praktische und aktuelle Themen behandelt: z.B. wie wird man Senator in Paraguay, welche Rechte hat ein Arbeitnehmer laut aktuellem Arbeitsgesetz, wie viele Parteien sind momentan im Parlament vertreten, wer ist unser Bürgermeister, usw.

Ich bin gespannt, wie sich der Unterricht an diesem Material entlang entwickeln wird und freue mich vor allem darauf, dass die gröbste Vorbereitung nun im Vorfeld dafür abgeschlossen ist und ich während des Jahres mehr Zeit habe, um auf die wirklich aktuellen Fragen der Schüler intensiver eingehen zu können.

Voraussichtlich geht es in zwei Wochen schon mit dem Unterrichtsjahr los – dieses Material ist aber erst für das zweite Semester geplant. Zunächst wird die Einheit zum Genossenschaftswesen gebracht. Das Material dazu habe ich in den vergangenen Sommerferien erstellt und brauchte es in diesen Ferien nur geringfügig überarbeiten.